Startseite | Impressum | Kontakt

Leistungsangebote

Unser Leistungsangebot

Unser Leistungsangebot orientiert sich am Bedarf und an den Herausforderungen aktueller Kinder-, Jugend- und Familienhilfe. Es umfasst Hilfen zur Erziehung in ambulanter, teilstationärer und stationärer Form sowie Betreuung in Schulen in unterschiedlichen Ausprägungen und in diversen Projekten.

Die Angebote unterscheiden sich in ihren Leistungen von:

  • Sozialräumlichen erzieherischen Hilfen (Tagesgruppen, Ambulante Hilfen zur Erziehung, sozialpädagogische betreutes Wohnen, Projekte, Kurse).
  • Erzieherische Hilfen in neuen Lebensräumen ( Wohngruppen, Individuelle Wohn- und Lebensgemeinschaften, Jugendwohnprojekte, Eltern-Kind Einrichtung).
  • Betreuungs-, Beratungs- und Begegnungsmöglichkeiten in Schulen und Freizeitstätten.

Wir verstehen unsere Hilfen als Unterstützung, die in ihren Bedingungen bedarfsgerecht und alltagsorientiert, in ihren Ausführungen ressourcenorientiert, flexibel und integrativ sind.

Gelebte Teilhabe als erkennbares Element unserer pädagogischen Arbeit

Mit einem neuartigen Teilhabekonzept reagieren wir im teil- und stationären Bereich auf die Erfordernisse des seit dem 01.01.2012 gültigen Bundeskinderschutzgesetzes.
Partizipation wie wir sie verstehen beinhaltet für unsere Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit, sich in bestimmten Bereichen mit ihren Meinungen, Rechten und Kompetenzen einbringen zu können; ein Gefühl dafür zu erwerben gehört zu werden, Veränderungswünsche und Beschwerden äußern zu können bzw. bei von ihnen angebrachten Beschwerden unterstützt zu werden.
Gelebte Elemente der Partizipation sind z. B. regelmäßige Gruppenbesprechungen in den Wohngruppen als Lernfeld für Demokratie und Mündigkeit, gemeinsame Ferienfreizeiten der Kinder und Jugendlichen aus den familienanalogen Wohnformen mit der Möglichkeit des Austauschs, standardisierte Befragungen u.v.m.
Im Rahmen des in das Konzept implementierte Beschwerdemanagement orientieren wir uns an der Selbstverpflichtungserklärung des Paritätischen in NRW „Du bist bei uns Willkommen“, in der die Rechte von Mädchen und Jungen in unseren Einrichtungen beschrieben werden.
Unsere Mitgliedschaft in der „Ombudschaft Jugendhilfe NRW e. V.“ garantiert dem Einzelnen im Beschwerdefall trägerunabhängige, neutrale Beratung durch erfahrene und qualifizierte Fachkräfte.